Tiefer Sinn & echte Lebensfreude

Wie du deinen Kopf zu deinem Verbündeten machst und in nur 4 Wochen tiefen Sinn und echte Lebensfreude findest, statt leer und unglücklich zu bleiben.

Kennst du das? Du erreichst ein Ziel und es scheint einfach nie genug zu sein. Du siehst nur sofort, was noch alles fehlt, was du nicht erreicht hast. Du spürst immer mehr Frust, weil einige Ziele so unglaublich schwer und weit weg scheinen. Du suchst immer zwanghafter nach Dingen an dir, die du reparieren kannst, weil du glaubst die Schuld liegt bei dir.

Du hältst verbissen auch an sehr anstrengenden Zielen fest, weil du sonst glaubst, du hättest versagt.
Alleine die Vorstellung, dass
andere mitkriegen, dass du dich geirrt hast, löst tiefe Scham in dir aus.
Du vergleichst dich immer und immer wieder und glaubst, dass mit dir etwas nicht stimmen kann.

Insgeheim bist du schon länger zutiefst unglücklich und sehnst dich danach, dass es endlich leichter wird.

Wenn du nur erst...
… das eine große Ziel erreicht hast
… genug geleistet und es wirklich verdient hast
… endlich die Anerkennung bekommst, die du dir so sehr wünschst

Wenn du bis hier hin wenigstens ein Ja gefühlt hast, lese bitte unbedingt weiter. Denn ich werde dir gleich verraten, wie du tiefen Sinn und echte Lebensfreude für dich findest.

Auch wenn du:
... nur wenig Geld zahlen kannst
… bisher sehr stark im Kopf gefangen warst
… und das Gefühl hattest, einfach nie innerlich anzukommen.

Doch lass mich eins vorweg nehmen: Du kämpfst bisher an der völlig falschen Stelle. Warum das so ist und was du stattdessen tun darfst, das verrate ich dir in diesem Text. Tiefer Sinn und echte Lebensfreude ist definitiv für dich möglich (auch wenn du gerade noch keine Idee hast, wie)!

Ich werde dir außerdem den entscheidenden Schlüssel verraten, der einfach alles für dich verändert.
Vielleicht erkennst du im Moment noch nicht, dass du insgeheim zutiefst unglücklich bist. Vielleicht spürst du bisher nur den ewigen Druck und das ständige Getrieben sein. Immer nur weiteren Zielen nachjagen, in der Hoffnung, dass du dich irgendwann angekommen fühlst.

Oder du erkennst das Problem, doch siehst die Schuld bei dir. Statt dich mit dem eigentlichen Gefühl auseinander zusetzen, versuchst du krampfhaft etwas zu erzwingen. Du suchst immer wieder nach neuen Glaubenssätzen. Damit du dich erneut reparieren kannst und so irgendwann der große Erfolg und das Gefühl der Anerkennung kommen muss.

Lass für einen Moment alles los, was du zu wissen glaubst und stell dir folgende Fragen:
Hältst du es für möglich, dass mit dir alles richtig ist? Kannst du dir vorstellen, dass du nichts an dir reparieren oder verändern musst? Dass du kein Versager bist, nur weil bestimmte Ziele so schwer und anstrengend
für dich sind?

Was wäre, wenn das überhaupt nicht deine Ziele sind? Ich weiß, du glaubst sie zu wollen und je länger du darum schon gekämpft hast, umso entschlossener wirst du. Daran ist grundsätzlich nichts verkehrt.

Doch wenn du dich mit einem bestimmten Ziel oder einem festgelegten Weg zu diesem Ziel so unglaublich schwer tust, wäre es nicht möglich, dass es einen Grund hat? Dass es nicht an dir und deinen Fähigkeiten liegt, sondern einfach der falsche Weg und vielleicht auch das falsche Ziel ist?

Dass die simple Wahrheit lautet: Dein Ziel oder dein gewählter Weg dahin machen dich zutiefst unglücklich, aber du glaubst dem folgen zu müssen? Indem du dir etwas erzählst vom Verlassen der Komfortzone und dass man sich anstrengen muss? Und dabei ignorierst du dein Inneres, was immer mehr am Schreien ist?

Und ich weiß genau, wie hart das ist. Wenn du solange um etwas gekämpft hast, es allen zeigen wolltest, die an dir gezweifelt haben. Und auch noch gewisse Fortschritte tatsächlich vorweisen kannst.
Wie unangenehm, fies und gemein sich alleine die Vorstellung anfühlt, dieses Ziel loszulassen.

Als würdest du einen Teil von dir selbst aufgeben. Als hättest du versagt. Und würdest nun all die Kritiker und Zweifler an deinen Träumen gewinnen lassen. Ich weiß, wie gemein das ist.
Doch frage dich auch hier erneut: Wie geht es dir wirklich damit?

Ist es dir wichtiger nicht zu irren und zu "gewinnen"? Oder möchtest du dich endlich angekommen fühlen? Ziele erreichen, die wirklich zu dir passen? Und endlich normale Fortschrittsprozesse erleben, ohne das ständige selbst quälen, kämpfen und Schuld bei dir suchen?

Könnte ein kurzer Moment von schmerzhafter Scham, der viel schneller vergeht, als du glaubst, nicht ein winziger Preis sein für deine Freiheit? Für Klarheit über deine wahren Wünsche?
Und für deinen Erfolg bei deinen wahren Zielen?

Es geht um dich und dein Lebensglück. Du hast nur dieses eine Leben. Ich bin auf deiner Seite, wenn du sagst, deine Widersacher sollen nicht gewinnen. Doch dann besiege sie, indem du den kurzzeitigen Rückschlag in Kauf nimmst und dich dann mit voller Energie auf deine wahren Herzensziele konzentrierst.

Besiege sie, indem du zutiefst und aufrichtig glücklich wirst!

Meine Methode kann für dich den wesentlichen Unterschied machen, ob du nachhaltig mehr Sinn und tiefe Lebensfreude für dich spürst und die Antworten, was du wirklich brauchst, wirklich in dir findest. Oder ob du bei der ersten Erschütterung direkt wieder nach der nächsten "Wunder" Lösung suchst...

Warum ich mir so sicher bin? Ganz einfach... Weil ich vor einigen Jahren in derselben Situation war!
Ich beschäftige mich mittlerweile seit vielen Jahren mit Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung und mein großer Schwerpunkt war schon immer die Sinnsuche.

Warum fühle ich mich immer wieder leer und unglücklich, ohne besonderen Grund?
Warum bin ich immer wieder auf der Suche, ohne so richtig zu wissen, wonach?
Warum habe ich ständig das Gefühl, dass mir etwas Wesentliches fehlt?

(Ich verrate dir hier zu auch gleich noch ein Geheimnis, was die wahren Gründe sind, warum dir diese Themen bisher schwer fielen. Bleib dran!)

Und als würden die Fragen noch nicht reichen bin ich jemand mit einem über engagierten Kopf.
Ich habe viel Zeit damit verbracht zu enträtseln, was genau "du bist zu sehr im Kopf" bedeuten soll und warum Erdung oder Meditation einfach nicht genauso wirksam bei mir sind, wie bei anderen.

Und du hast dasselbe Thema, sonst wärst du nicht hier und würdest diese Zeilen lesen. Du sehnst dich nach tiefen Sinn und Lebensfreude, statt dich immer wieder leer und unglücklich zu fühlen. Du reflektierst viel, probierst viel aus und hast trotzdem immer noch nicht die gewünschten Ergebnisse.

Vielleicht möchtest du mittlerweile auch einfach jeden erschlagen, der mit einem milden Lächeln kommentiert, dass du zu sehr im Kopf bist und einfach mehr fühlen sollst (obwohl du andauernd Gefühle spürst). Mir zumindest ging es so. Ich sehe und fühle dich also wirklich gut.

Wenn du genau weißt, dass du eine Vielzahl von Gefühlen hast, dich entwickelt hast, dich nicht alleine vom Verstand steuern lässt und du trotzdem immer wieder hörst "Du bist zu viel im Kopf".
Ohne dass dir mal jemand erklärt, was denn genau vermeintlich nicht bei dir funktionieren soll.

In einer klaren, direkten Formulierung, ohne
ausschließlich von Energie und Lichtwesen zu säuseln.
(Und ich liebe Energiearbeit und das Thema höheres Selbst!) Doch mir war schon immer wichtig, dass jemand Klartext spricht und verständliche Hilfestellungen bietet auch oder gerade im Bereich der Spiritualität.

Es gibt hier 2 wichtige Geheimnisse zu verstehen:
1. Statt dir beizubringen, wie du einen derart wichtigen Anteil von dir – deinen Kopf – zu deinem Verbündeten machst, wurde dir immer nur erklärt, dass er dein Feind ist.

Die Ursache deiner Probleme, das Ding, dem du möglichst wenig Aufmerksamkeit schenken solltest, weil böse. Hält deine Schwingung unten, ist der Sitz deines Egos und das musst du unbedingt auflösen, um zum erleuchteten immer glücklichen aufgestiegenen Wesen zu werden.

Statt eine tiefere Verbindung und echtes Verständnis für dich (all deine Anteile!) aufzubauen, wurdest du unbewusst immer mehr zu Trennung und Ablehnung von dir selbst geführt. Und du hast es zugelassen, weil du es nicht besser wusstest und irgendwann schon verzweifelt lieber der Lösung im Außen vertraut hast,
als dir selbst.

2. Es wurde nicht berücksichtigt, was für ein Typ du bist. Statt zu erkennen, dass du einfach anders funktionierst und überhaupt nichts dafür kannst, wenn herkömmliche Ansätze bei dir nicht funktionieren, wurdest du auf einen Weg gedrängt, der überhaupt nicht deiner ist.

Das war von vornherein zum Scheitern verurteilt und es war nicht deine Schuld!
Gehe einen Moment in dich und fühle in folgende Frage hinein: Wäre es möglich, dass du einfach noch nicht den richtigen Weg versucht hast? Nämlich DEINEN Weg?

Dass du die Antworten immer im Außen, nie aber in dir gesucht hast? Wäre es möglich, dass du bisher gegen dich gearbeitet hast und deine tatsächlichen Stärken überhaupt nicht genutzt hast, um an dein Ziel
zu kommen? Wäre es möglich, dass tiefen Sinn und echte Lebensfreude für jeden (auch für dich!)
absolut möglich sind?

Lass uns nun über den geheimen Schlüssel sprechen, den ich dir zu Beginn versprochen habe.
Wenn du dir tiefen Sinn und echte Lebensfreude wünschst, statt dich weiter leer und unglücklich zu fühlen, ist ein ganz entscheidendes Element Vertrauen.

Ich spreche hier gern von Urvertrauen, um zu betonen, dass ich tiefes, echtes, unerschütterliches Vertrauen in dich und deinen Weg meine. Die simpelste Form von (Ur)Vertrauen ist, dass du deinen eigenen Gefühlen und Gedanken vertraust, indem du sie tatsächlich zulässt, ihnen Raum gibst.

Wenn du alle Impulse in deinem Inneren sofort verscheuchst, untergräbst du dein Vertrauen in dich und kannst keine Antworten aus deinem Inneren erhalten, was du wirklich brauchst. Ohne Vertrauen, also keine Antworten und ohne Antworten findest du keine Klarheit, was es für dich persönlich braucht, um tiefen Sinn und Lebensfreude zu fühlen, statt leer und unglücklich zu bleiben.

Dir fehlt etwas Wesentliches in deinem Leben und du kannst es bisher einfach nicht greifen. Also musst du aufmerksam und präsent werden für die kleinen Impulse und Hinweise, die dir dein Inneres schickt. Und das geht nur, indem du bereit bist dir selbst ehrlich zuzuhören und deine Gedanken und Gefühle wirklich anzunehmen.

Und zu all dem ist der große Schlüssel ehrliches, tiefes Vertrauen (in dich).
Und genau hier kommt meine Methode ins Spiel und unterscheidet sich wesentlich von dem, was du bisher gelernt hast. Ich zeige dir:

...wie du deinen Kopf ins Zentrum setzt und seine Stärke wirklich nutzt, anstatt dich für falsch zu erklären und selbst abzulehnen.
… wie du Antworten tief in dir findest, was es wirklich für dich braucht, um tiefen Sinn und Lebensfreude zu fühlen, statt leer und unglücklich zu bleiben
… und wie du das richtige Zusammenspiel aus Kopf und Gefühlen findest, um deinen eigenen Weg zu gehen und ehrliche Herzensfreude zu finden

Echt sein, deiner wahren Natur folgend, voller Vertrauen hin zu einem Leben voller tiefen Sinn & echter Lebensfreude, anstatt dich selbst weiter zu bekämpfen. Deine Antworten, deine Wahrheit herausfinden und endlich leben.

Lerne von jemanden, der derselbe Typ ist wie du und genau weiß, was dich wirklich beschäftigt.
Denn du bist nicht wie andere. Du hast eine Superkraft und es wird Zeit, dass du sie endlich einsetzt, anstatt dir einreden zu lassen, dass du falsch wärst, so wie du bist.

Du hast jetzt 2 Möglichkeiten:
1. Du machst weiter wie bisher. Du hoffst, dass die nächste gehypte Wundermethode plötzlich den Durchbruch für dich bringt und wenn es wieder nichts wird, redest du dir ein, dass tiefer Sinn & echte Lebensfreude einfach nicht möglich für dich wären.

Dass es normal ist sich bestenfalls "okay" zu fühlen, immer wieder Leere in dir zu spüren und ständig zu zweifeln. Immer auf der Suche zu sein. Oder...

2. Du entscheidest dich bewusst für jemand, der dieselben Themen hatte, wie du. Der dich versteht.
Du entscheidest dich für einen Ansatz, der auf dein wahres Selbst zugeschnitten ist und deinen Kopf in den Mittelpunkt rückt.

Du entscheidest dich für
Antworten tief in dir finden und deine tatsächlichen Stärken entwickeln, anstatt weiter gegen dich anzukämpfen. Du entscheidest dich bewusst für tiefen Sinn und Lebensfreude, statt leer und unglücklich zu bleiben.

Tor 1 oder 2? Fühle in dich hinein, wohin es dich zieht.

Dein Bonus bei mir:
#1
Ich bin die ganze Zeit an deiner Seite. Stelle mir jederzeit deine Fragen, wenn du nicht weiterkommst und erhalte persönliche Unterstützung. Wir finden heraus, was du wirklich brauchst, um tiefen Sinn & echte Lebensfreude zu finden, statt leer und unglücklich zu bleiben, auch als Kopfmensch.

Auch nach der Zusammenarbeit bleiben wir in Kontakt und ich unterstütze dich weiterhin. Ich bin für dich da.

#2 Selbstverständlich kannst du bei mir in Raten zahlen. In diesem Kurs stecken Jahre Erfahrung, tiefes Reflektieren und eigene Coaching Investments drin. Einen angemessenen Gegenwert für all die wertvollen Erkenntnisse und dass ich dir hier die Abkürzung bieten kann, muss ich einfach nehmen.

Doch damit möglichst Jeder eine Chance hat, biete ich dir für die Zahlung verschiedene Ratenhöhen an.

#3 Ich biete nur exklusiv für dich die Möglichkeit zum Kurs Einzelsessions mit mir dazu zu buchen. Außerhalb des Kurses kann man aktuell keine Einzelsession mit mir kaufen. Doch nur für dich als Kursteilnehmer biete ich diese Chance.

Ich kann es kaum erwarten von deinen Erfolgen zu hören! Du bist es wert!

Häufige Fragen:
1. Für wen ist der Kurs geeignet?
Für jeden, der nach Antworten sucht, was er wirklich braucht.
Für jeden, der sich tiefen Sinn und echte Lebensfreude wünscht, statt leer und unglücklich zu bleiben.

Besonders geeignet bist du, wenn du einen sehr aktiven Kopf hast und mit bisherigen Ansätzen weniger gut klar kamst. Dieser Kurs holt dich ab, von wo du stehst und rückt deinen wunderbaren Kopf als Superkraft in den Mittelpunkt. Du solltest außerdem spirituell interessiert oder aufgeschlossen sein.

2. Wie viel Zeit muss ich einplanen?
Vielleicht 2-3 Stunden pro Woche, wenn du innerhalb von 4 Wochen die gewünschten Ergebnisse haben möchtest. Da es immer auch um umsetzen und anwenden geht, liegt es an dir, wie intensiv du mit dem Material arbeitest. Der Kurs ist außerdem so aufgebaut, dass du die Werkzeuge gut im Alltag anwenden kannst und fügt sich sehr natürlich in dein Leben ein.

3. Ist es wirklich möglich innerhalb von 4 Wochen tiefen Sinn & Lebensfreude zu finden?
Absolut! Du baust Vertrauen auf, indem du deine wahren Gefühle und Wünsche zulässt, ihnen folgst und so immer mehr Vertrauen in dich findest. Mit mehr Vertrauen gewinnst du Klarheit, was du wirklich brauchst, um tiefen Sinn und echte Lebensfreude zu fühlen, statt leer und unglücklich zu bleiben.

Und das Besondere an diesem Kurs ist, dass wir deinen Kopf für dich arbeiten lassen. Wir nutzen alle Anteile von dir und finden heraus, was für dich persönlich der richtige Weg ist, ohne vorgefertigte Maske.
Die Frage lautet also eher: Traust du dir zu, für 4 Wochen, alles was du bisher versucht hast, all deine Enttäuschungen loszulassen und richtig Vollgas zu geben?

Dich voll und ganz auf diesen Kurs einzulassen und einfach alles für dich zu geben?

4. Ist Coaching in dem Kurs enthalten?
Jein, dauerhafter Support. Du kannst den Kurs selbstständig in deinem Tempo durcharbeiten und mir immer wieder Fragen stellen, wenn du alleine nicht weiter kommst. Auch danach bleibe ich für dich da und unterstütze dich weiterhin.

Sollte es am Ende deine Wahl sein, dass du einfach noch tiefer gehen willst, jemanden brauchst, der die Energie mit dir zusammen hält, kannst du jederzeit Einzelsessions dazu buchen.
(Informationen dazu findest du im Kurs)

Sind Fragen offen geblieben? Schreib mir:
hellmanndiana@googlemail.com

Tiefer Sinn und echte Lebensfreude, statt leer und unzufrieden
Tiefer Sinn und echte Lebensfreude, statt leer und unzufrieden